0

Gemüsebrühe – die wir zum Suppenkasper – Kurs benutzt haben

Posted by hexchen on 13. Juni 2018 in Genieserrezepte |

gemuesebruehe-2811201601

Ihr braucht:

2 kg Suppengemüse – gewaschen, geschält, und in der Küchenmaschine klein gehäckselt (Möhren, Sellerie, Petersilienwurzel, Pastinaken, Porree, Frühlingszwiebeln, Petersilie, Sellerieblätter), 400g Salz

Das ganze Gemüse mit dem Salz gründlich vermischen und leicht durchkneten.

Dann in sterilisierte Gläser füllen und gut verschließen. Im Kühlschrank ist die Gemüsebrühe bis zu einem Jahr haltbar- solange wird sie aber nicht reichen 🙂

Auf 1 Liter Wasser 2-3 leicht gehäufte EL Gemüsebrühe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Copyright © 2013-2019 Kräuterhexchen Ernährungsberaterin All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.3, from BuyNowShop.com.